Aus den Gemeindenachrichten Nr. 31 vom 2. August 2019

Michael Seidling neuer Fraktionssprecher der FWV.

Vor der konstituierenden GR-Sitzung traf sich die Fraktion der FWV, um die neugewählten Ratsmitglieder zu begrüßen und mit der Arbeitsweise im Gemeinderat und den Ausschüssen bekannt zu machen.

Als erster Bürgermeister-Stellvertreter wurde GR Roland Seidel vorgeschlagen. Dieser wurde danach im Gemeinderat einstimmig in dieses Amt gewählt. Neuer Fraktionssprecher ist der Vorsitzende der FWV, Gemeinderat Michael Seidling. GR Silke Seidemann wurde zur stellv. Fraktionssprecherin gewählt. Die Mitarbeit in den einzelnen Ausschüssen richtet sich nach den persönlichen Schwerpunkten und Interessen der Fraktionsmitglieder.

In der letzten Monatsversammlung der FWV wurden Dr. Tobias Ober, Karlheinz Urschel und Friedbert Schnabel aus dem Rat verabschiedet. In seiner Laudatio würdigte der Vorsitzende die langjährigen Verdienste und das Engagement der ausscheidenden Räte.

Seidling ließ die 15-jährige Zugehörigkeit (davon 10 Jahre als Fraktionssprecher und Schriftführer) von Dr. Tobias Ober und die 7-jährige Ratszugehörigkeit von Karlheinz Urschel Revue passieren und verabschiedete sie mit persönlichen Präsenten. Leider war Friedbert Schnabel verhindert, so dass der Dank der FWV und die Ehrung für 30 Jahre Ratszugehörigkeit, davon 20 Jahre für die FWV, zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen wird. Gleichzeitig konnte Seidling Martin Schmitt und Kerstin Schnabel als neue GR begrüßen. Er freute sich über den „Nachwuchs„ und wünschte ihnen für die verantwortungsvolle Tätigkeit eine glückliche Hand bei den oftmals schwierigen Entscheidungen am Ratstisch und alles Gute für die anstehende Legislaturperiode.

„Die FWV ist sich der Verantwortung bewusst, die sich aus dem sehr guten Wahlergebnis mit den historisch meisten Stimmen ergibt. Dieses Vertrauen gilt es mit Nachhaltigkeit zu rechtfertigen für ein lebenswertes Oftersheim“, betonte Seidling und beendete das erste Sitzungshalbjahr der FWV.

Die erste Monatsversammlung der FWV nach der Sommerpause findet am 19.09., um 20.00 Uhr, im Clublokal des Hundesportvereins statt.                                                   Hermann Dolezal


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels