Mitgliederversammlung der FWV am 25.04.2019

 

„ Zur jährlichen Mitgliederversammlung wurde satzungsgemäß und fristgerecht, trotz intensiver Wahlvorbereitungen , eingeladen „, betonte der 1. Vorsitzende der Oftersheimer Freien Wähler, Michael Seidling zu Beginn seiner Ausführungen.

In seinem Bericht ging er ausführlich auf die Geschehnisse und umfangreichen Tätigkeiten in der Kommunalpolitik ein. Als „ Roland Seidel – Jahr „ bezeichnete er 2018 im Hinblick auf die Ehrungen des verdienten Gemeinderats. Zeigt es doch auf, was Kontinuität, Erfahrung und überlegte Haushaltspolitik bedeuten.

Zahlreiche interne und öffentliche Veranstaltungen fanden statt, bzw. wurden von den Mitgliedern besucht und unterstützt.

 

Dr. Tobias Ober präsentierte einen ausführlichen Jahresbericht über die Tätigkeiten der Fraktion im Gemeinderat. Ganztagesgrundschule an der THS, Neubau Rettungszentrum, Haushaltsplan, Wahl der Schöffen, Kanalsanierungen, Bebauungsplanänderungen, Kriminalstatistik, Friedhofssatzung und Fernwärmegestattungsvertrag waren im ersten Sitzungshalbjahr die Hauptpunkte. Weiter ging es mit der Kindergartenbedarfsplanung, Gemeindewald, Ehrungsrichtlinien, Straßenbeleuchtung, und vieles mehr wurden von der FWV beraten, mitbeschlossen und mitgetragen. Leider muß er sein Amt als Fraktionssprecher zur Verfügung stellen. Er betonte, daß er momentan nicht die nötige Zeit aufbringen könne um dieses verantwortungsvolle Ehrenamt auszufüllen. Ober bedankte sich bei allen Weggefährten, „es habe Spaß gemacht mit Ihnen zu arbeiten und ich werde nicht abwandern, sondern der FWV treu bleiben „ schloß er.

 

Der Kassenbericht erbrachte ein positives Ergebnis berichtete Simone Dietz. Die Kassenprüferinnen Beate Knapp und Janina Hahn bestätigten die exakte Kassenführung und beantragten die Entlastung.

Dies wurde einstimmig für die Kassiererin und den Vorstand erteilt.

 

Jochen Kühnle legte eine erforderliche Satzungsänderung vor, die ebenfalls verabschiedet wurde.

 

Michael Seidling ging noch einmal auf die Wichtigkeit der anstehenden Kommunalwahlen ein, und zeigte auf, daß mit dieser Wahl auch die politische Zukunft Europas richtungsweisend mitbestimmt wird.

 

Die Freien Wähler werden sich weiterhin mit aller Kraft dafür einsetzen, daß ein lebenswertes Oftersheim „ in guten Händen „ bleibt.

 

Seidling bedankte sich bei den überaus zahlreichen Mitgliedern und wünschte viel Erfolg bei den anstehenden Wahlen.

 

Nachfolgende Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft bei der FWV geehrt :

 

45 Jahre Erich Frey, Hans Fix, Dietmar Kokott, Roland Seidel

 

40 Jahre Friedhelm Hahn

 

25 Jahre Fritz Mergenthaler

 

10 Jahre Thomas Kobler

 

FWV Oftersheim

Hermann Dolezal

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 29.07.2019
    Beginn der Sommerferien
    • 19.09.2019
    Monatsversammlung
    • 10.10.2019
    Monatsversammlung
    • 14.11.2019
    Monatsversammlung
    • 05.12.2019
    Monatsversammlung