Die Freien Wähler Oftersheim möchten Ihnen, liebe Wählerinnen und Wähler, ihre Bewerber in einer persönlichen Art und Weise vorstellen. In den nächsten Mitteilungsblättern erfahren Sie vieles über unsere Kandidaten für den künftigen Gemeinderat und Kreistag. Eginnen wollen wir mit den „ Newcomern „ in der Kommunalpolitik. Junge interessierte Oftersheimerinnen und Oftersheimer stellen sich der Wahl :

Stefanie Schirmer       FWV – Listenplatz 18

Kurzvita:

geb. 1976,  verheiratet

Kaufm. Angestellte

Abitur an der Carl-Theodor-Schule

 

Marcel Seidel     FWV – Listenplatz 21

Vorstellung:

Mein Name ist Marcel Seidel und ich werde in diesem Jahr 40 Jahre alt. Seit 11 Jahren verheiratet , zwei Söhne im Alter von 8 und 10 Jahren. Bin in Schwetzingen geboren und habe meine gesamte Kindheit und Jugend in Oftersheim verbracht. Nach dem Abitur auf dem Hebel-Gymnasium  habe ich an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg ein duales Studium zum Diplom-Betriebswirt abgeschlossen. Seit mehr als 10 Jahren zeichne ich für das Management der Eigenanlagen der Volksbank Kur– und Rheinpfalz  verantwortlich.  Früher zunächst beim TSV 1895 Oftersheim, HG Oftersheim/Schwetzingen,TSV  Amicitia Viernheim, beendete ich meine aktive Zeit.Jetzt unterstütze ich die SG – Jugend und das SGO Trainer- und Betreuerteam an Spieltagen, Feriencamps oder Trainingslagern. Neben der Mitgliedschaft bei den beiden großen Oftersheimer Sportvereinen TSV und SGO, bin ich seit etwa 10 Jahren im Vorstand des Tennisclub Oftersheim als Geschäftsführer aktiv. Neben Handball, Fußball und Tennis zieht es mich und meine Familie mindestens einmal im Winter zum Skifahren in die Berge. Ich bin in der Region und insbesondere in Oftersheim stark verwurzelt und möchte mich gerne bei den Freien Wählern in der Kommunalpolitik engagieren.

 

Jasmin Paladini      FWV – Listenplatz 10

Ich stamme aus einer angesehenen Unternehmerfamilie und wurde schon früh mit allen anfallenden Geschäftsaufgaben betraut. Als Steuerfachangestellte bin ich in der Lage alle komplexen kaufmännischen Vorgaben ,wie Haushalte und Etats, zu bearbeiten. Als Betriebsleiter betreue ich mit meinem Team bis zu 3000 Gäste bei Firmenbanketts, Konzerten, Messen und Kulturveranstaltungen. Privat mache ich gerne Sport, lese und bin kunstinteressiert. In meiner Freizeit ist seit 7 Jahren ein Privates Projekt in Marrakesch mein Leben, in dem ich den Bau eines Kinderdorfes unterstütze. Ich denke, was mich am besten beschreibt ist, das ich mit Herz und Kopf führe und mit Empathie den Blick für das Wesentliche habe.

 

Kerstin Schnabel       FWV – Listenplatz 9

Am 02.09.1977 als Kerstin Kugler geboren , wuchs ich in Oftersheim auf. Meine zwei Goldschätze sind Nico (6 jahre) und Nora (1 1/2 Jahre)

Von Beruf Diplom- Betriebswirtin mit Schwerpunkt Finanzwesen, Versicherungsfachfrau und Immobilienmaklerin.Mit meinem Mann führe ich seit 10 Jahren mit viel Leidenschaft unser traditionelles Familienunternehmen – die Bäckerei Schnabel.

In Oftersheim engagierte ich mich schon früher als Pfadfinderin in der Jugendarbeit. Momentan bin ich Elternbeiratsvorsitzende in einem ortsansässigen Kindergarten. Ich liebe es mit dem Fahrrad durch Wald und Wiesen zu fahren oder tanzen zu gehen.

Die Sorgen und Anregungen aller Oftersheimer für ein unbeschwertes Miteinander liegen mir am Herzen.

Mein persönlich größtes Interesse für Oftersheim gilt der Infrastruktur. Hier möchte ich mich in erster Linie für zeitgemäße öffentliche Einrichtungen sowie eine sichere und befriedigende Verkehrsführung einsetzen.

Aktuell gründe ich mit einem weiteren aktiven Oftersheimer den Unternehmerverein „Lebendiges Oftersheim“ mit dem Ziel den Ort für uns alle attraktiver zu gestalten. Das sehe ich auch als einen meiner Schwerpunkte.

 

Melanie Weber       FWV – Listenplatz 12

-am 22.03.1973 in Mannheim – Neckarau geboren.

-3 Kinder

-Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte im Landratsamt Rhein-Neckar.

-einige Jahre dort im Sozialamt/Asyl

-danach bei Firma Wein-Weber in Oftersheim tätig

-Nebenjobs im Sport-und Gesundheitsbereich/Arbeit mit psychisch kranken Menschen

-Berufliche Weiterbildungslehrgänge:

-Qualifizierung für die Kindertagespflege

-Kindererziehung

-Kursleiterin für die progressive Muskelentspannung

-Psychologische Beratung

-Psychotherapie

-praktische Homöopathie

Hobbys: Leichtathletik, Radfahren, Wandern, Flammkuchen backen, gemütlich Essen gehen

Schwerpunkte: Erhalt und Förderung der Lebensqualität der Menschen jeder Altersklasse, durch Erhaltung von gesundem Lebensraum; Förderung von Bildung, Gesundheit und Sicherheit.

 

Yvonn Rogowski          FWV – Listenplatz 7

47 Jahre/2 Kinder

Sachgebietsleiterin im Ordnungsamt der Stadtverwaltung Schwetzingen

Nachdem ich im Alter von sechs Jahren mit meiner Familie nach Oftersheim gezogen bin, habe ich hier meine Kindheit und Schulzeit verbracht und Freunde gefunden. Oftersheim ist für mich und meine Familie,zur Heimat geworden.

Seit 2018 Mitglied bei den Freien Wählern, bei der Siedlergemeinschaft Oftersheim und engagiere mich seit fast 24 Jahren als Personalrätin bei der Stadt Schwetzingen.

Im neu gewählten Gemeinderat würde ich gerne meine langjährige Verwaltungserfahrung im Bereich der Verkehrsangelegenheiten und im allgemeinen Polizeirecht einbringen.

Außerdem möchte ich aktiv mitwirken das Gemeindeleben für alle Generationen liebenswert und lebendig zu erhalten und mit neuen kreativen Ideen zu gestalten.

 

Frank Weiß, Gemeinderat,   FWV – Listenplatz 05.

56 Jahre, verheiratet, Facharzt für Allgemeinmedizin, Palliativmedizin, Notfallmedizin und Akupunktur An das Abitur in Mannheim schloss sich das Medizinstudium an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg an. Nach 10-jähriger klinischer Arbeit mit internistischer und allgemeinmedizinischer Facharztausbildung erfolgte meine Niederlassung mit einer allgemeinmedizinisch- und hausärztlichen Praxis 1998 in Oftersheim. Ehrenamtlich bin ich Bereitschaftsarzt für das DRK Oftersheim. Meine Hobbys sind natürlich Handball mit der HG, Musik, Wandern und der Sport mit unserem Hund (Obedience).

 

Jochen Kühnle,     FWV – Listenplatz 13 Kandidat , Gemeinderat und Kreistag 

Geb.-datum: 06.04.1965, Beruf: Projektmanager, Hobby: HG Oftersheim/Schwetzingen, Familienstand: ledig – keine Kinder. Seit knapp 11 Jahren wohne ich in Oftersheim und fühle mich hier sehr wohl. Gerne würde ich bei der zukünftigen Gestaltung von Oftersheim mitwirken sowie für alle Belange der Bürger ein offener Ansprechpartner sein.

 

Heinrich Haack     FWV – Listenplatz 19 Gemeinderats- u. Ersatzkandidat Kreistag

Meine Kurzvita: geb. 1948, verwitwet, Dipl.-Ing (FH) der Elektrotechnik, im Ruhestand. Seit 10 Jahren in Oftersheim Nord/West wohnend. Hobby: Reisen, Tango Argentino, Enkel, u.v.m. Bringe mich ein für technische Angelegenheiten, Behindertenprobleme.

 

Beate Knapp     FWV – Listenplatz 14

54 Jahre, verheiratet, 2 Töchter. Kaufmännische Angestellte. Mit meinem Mann lebe ich in der Hardtwaldsiedlung. Ich möchte die FWV dabei unterstützen, die Lebensqualität in der Siedlung zu erhalten und weiter voranzubringen.

 

Karlheinz Urschel       FWV Listenplatz 8

1948 in Schwetzingen geboren, besuchte ich das Hebel-Gymnasium, Abitur 1967. 18 Monate Bundeswehr in Mannheim. Meine Hobbys Biologie und Sport konnte ich glücklicherweise zum Beruf machen. Deshalb Studium dieser beiden Fächer in Heidelberg von 1969 bis 1973. Der Referendarzeit in Hockenheim folgte die feste Anstellung 1974 am Hebel-Gymnasium. 1972 zog ich mit meiner Frau nach Oftersheim, wo ich bis 1987 mit großem Erfolg als Handball-Trainer tätig war. Seit 50 Jahren Mitglied im TSV und maßgeblich an der Gründung der HABA– Spielgemeinschaft beteiligt und seitdem noch in der Führungsarbeit der HG tätig. Besonderes Anliegen ist mir dabei die Jugend, mit der ich zahlreiche Meisterschaften gewinnen konnte. Selbst konnte ich an zwei Länderspielen teilnehmen, war mehrfacher Dt. Hochschul- und Heeresmeister. Seit 8 Jahren in der Kommunalpolitik als Gemeinderat für Oftersheim tätig. Dies ist eine interessante, aber auch verantwortungsvolle Arbeit. Unter beiden Bürgermeistern Baust und Geiß. Nach 40-jähriger Tätigkeit am Hebel-Gymnasium ging ich als Oberstudienrat 2014 in den Ruhestand.

 

Silke Seidemann       FWV Listenplatz 4

57 Jahre, ledig, Sparkassenangestellte. Ich bin seit 2014 im Gemeinderat und arbeite seit 34 Jahren bei der Sparkasse Heidelberg. Meine Hobbys sind mein Garten, Lesen und natürlich mein Hund. Ich bin viel mit ihr in der Natur und im Ort unterwegs. Da ich in Oftersheim lebe und auch in der Filiale Oftersheim arbeite, habe ich immer ein offenes Ohr für die kleinen und großen Probleme der Mitmenschen.

 

Christian Zimmermann        FWV Listenplatz  6

Ich werde in diesem Jahr 50 Jahre alt, verheiratet, zwei Kinder, habe meine gesamte Kindheit und Jugend in Oftersheim verbracht. Beruf Elektrotechniker mit weiteren zusätzlichen Qualifikationen zum Elektromeister und REFA-Techniker. Tatkräftige Unterstützung in mehreren Vereinen, unter anderem SG Oftersheim (Mitglied seit 45 Jahren), Siedlergemeinschaft, Förderverein Wildgehege (seit Anfang an im Festausschuss), Förderverein Friedrich-Ebert-Schule (7 Jahre Elternbeiratsvorsitzender der FES), Förderverein Karl-Friedrich-Schimper-Realschule (6 Jahre Elternbeirat), Förderverein Hebel-Gymnasium. Ziel: Alle in unserem aussagekräftigen Wahlprogramm aufgeführten Projekte erfolgreich umzusetzen und weiterhin unsere Jugend in Vereinen zubinden.

 

Simone Dietz       FWV Listenplatz 11

Liebe Freunde der FWV Oftersheim, heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mich kurz vorzustellen. Mein Name ist Simone Dietz, ich bin 50 Jahre alt und eine waschechte Oftersheimerin. Nach dem Abi habe ich eine Ausbildung zur medizinisch technischen Assistentin abgeschlossen. Seit nunmehr 27 Jahren arbeite ich in einem Labor in Eppelheim. Dort leite ich ein eigenes Team, dazu bin ich stellvertretende Betriebsratsvorsitzende. Für die FWV bin ich seit mehreren Jahren als Kassiererin tätig. Wie der Name schon sagt, kann hier jeder -frei- seine eigene Meinung vertreten ohne Parteizwang. Privat habe ich das große Glück in der Hardtwaldsiedlung zu leben. Oftersheim liegt mir sehr am Herzen, so auch ganz besonders der Naturschutz. Ich wünsche mir eine moderne, lebendige Gemeinde aber auch die Wahrung der Traditionen.

 

Dr. Stefan Zipf      FWV-Listenplatz 1

Zahnarzt, 52 Jahre, verheiratet, zwei Kinder Seit der Kindheit stellt Oftersheim sowohl familiär als auch beruflich meinen Lebensmittelpunkt dar. Während der aktiven Handballzeit war ich ununterbrochen beim TSV Oftersheim bzw. bei der HG Oftersheim/Schwetzingen engagiert und bin auch heute noch eng mit der Handballgemeinschaft verbunden. Mit meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Gemeinderat, dem ich seit 2009 angehöre, möchte ich die Entwicklung Oftersheims bei den kommenden Herausforderungen weiter unterstützen. Insbesondere die Unterstützung der Vereine, und zwar nicht nur der Sportvereine, würde ich gerne intensiviert sehen, weil dies auch eine angemessene Wertschätzung der vielen ehrenamtlich tätigen Menschen bedeutet.

 

Dr. med. Martin Schmitt      FWV-Listenplatz 22

Vor 38 Jahren in Heidelberg geboren habe ich meine Kindheit und Jugend in Oftersheim verbracht. Ich bin seit 10 Jahren glücklich verheiratet und habe 3 Kinder im Alter von 9, 6 und 3 Jahren. Nach dem Abitur habe ich an der Ruprechts Karls Universität in Heidelberg Medizin studiert. Die Zeit als Assistenzarzt habe ich in verschiedenen Abteilungen der GRN-Klinik Schwetzingens, der Uniklinik Heidelberg und der väterlichen Hausarztpraxis absolviert. Am 01.04.2015 habe ich diese übernommen. Seither habe ich das Glück, in meiner Heimatgemeinde nicht nur zu leben, sondern auch zu arbeiten. Nach meiner aktiven Karriere bin ich dem Handball auch weiterhin sehr verbunden und engagiere mich ehrenamtlich als sportlicher Leiter und als einer der Geschäftsführer der HG Oftersheim/ Schwetzingen. Um selbst auch etwas in Bewegung zu bleiben, spiele ich beim TC Oftersheim Tennis. Ich lebe sehr gerne in Oftersheim und möchte mitwirken, dass es auch für künftige Generationen eine lebens- und liebenswerte Heimatgemeinde darstellt. Dafür würde ich mich gerne im Gemeinderat engagieren.

 

Gisela Schardt-Di Leo      FWV-Listenplatz 16

geb. am 27.11.1957 in Mannheim. Meine Kindheit verbrachte ich mit meinen Eltern und Großeltern auf deren Bauernhof in der Mannheimer Straße 19 (heutiges Siegwald-Kehder-Haus); verheiratet, 2 Söhne und 3 Enkel; Ausbildung zur Kosmetikerin; seit einigen Jahren Mitglied der FWV; meine Hobbys: Radfahren, Sport, Gartenarbeit, Kochen & Backen für die Familie.

 

Terminplan der FWV :

Infostand: 03.05. Wochenmarkt ab 14.30 Uhr

Infostand: 18.05. Edeka 11.00 Uhr

Infostand: 05.05. Mozartapotheke / Sparkasse 11.00 Uhr

11.05. Ortsbegehung, Treffpunkt und Beginn ist um 16.00 Uhr vor dem Rosesaal. Dauer ca. 1 ½ Std. Hier haben Sie, liebe Oftersheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger, nicht nur die Gelegenheit zu informativen Gesprächen mit den Kandidatinnen und Kandidaten, sondern erfahren auch Interessantes aus unserem Heimatort nach 1945 aus berufenem Munde.

Die jährliche Mitgliederversammlung findet am 25.04. im Clubhaus des Hundesportvereines um 20.00 Uhr statt.

Hermann Dolezal

 

Neben den Informationsständen der Freien Wähler findet am 11.05. ab 16.00 Uhr eine interessante Begehung des alten Ortskerns statt. Alte Oftersheimer erklären die Entwicklung des „alten Ortskerns“ nach 1945. Alle Oftersheimer sind eingeladen, hier teilzunehmen. Dauer: anderthalb Stund! oag`fange werd an da Ros ` (Rosesaal). Es bietet sich hier in lockerer Atmosphäre Gelegenheit, mit den Kandidaten ins Gespräch zu kommen. Die Freien Wähler würden sich über eine rege Teilnahme freuen. Die jährliche Mitgliederversammlung findet am 25.04. im Clubhaus des Hundesportvereines um 20.00 Uhr statt. Hermann Dolezal

 

 

 

Die jährliche Mitgliederversammlung findet am 25.04. im Clubhaus des Hundevereines um 20.00 Uhr statt.

 

Hermann Dolezal


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 29.07.2019
    Beginn der Sommerferien
    • 19.09.2019
    Monatsversammlung
    • 10.10.2019
    Monatsversammlung
    • 14.11.2019
    Monatsversammlung
    • 05.12.2019
    Monatsversammlung