Mitgliederversammlung der Freien Wähler Vereinigung Oftersheim e.V. am 15.03.2018

Der 1. Vorsitzende, Michael Seidling, konnte eine stattliche Anzahl von Mitgliedern zur diesjährigen Mitgliederversammlung begrüßen.

Er stellte fest, daß die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ordnungsgemäß schriftlich eingeladen wurden und somit Beschlußfähigkeit bestand.
Nach Feststellung der Stimmliste gab es keine Einwendungen zur Tagesordnung, so daß einem harmonischen Verlauf des Abends nichts im Wege stand.

In seinem Jahresbericht ging Seidling auf eine Vielzahl von Aktivitäten, Beschlußvorschläge und Beschlußfassungen ein. Sei es Feuerwehrgerätehaus, Flüchtlingsthematik, Anschlußunterbringung oder Verkehrsentwicklung und der innerörtlichen Bauentwicklung, viele Themen wurden beraten und auf den Weg gebracht.
Er dankte allen Mitgliedern und FWV Gemeinderäten für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.

Auf den Rückblick folgt die Vorausschau, und Seidling stellte fest, daß die nächsten 2 Jahre nicht nur viele Veränderungen bringen, sondern gerade die Freie Wählervereinigung in besonderem Maße gefordert sind. Die erfolgreiche Arbeit der FWV in der Gemeinde soll auch bei und nach den Gemeinderatswahlen Früchte tragen.

Es folgte der ausführliche Bericht des Fraktionssprechers Dr. Tobias Ober, indem er auf sehr viele Themen aus der Fraktion einging und die Versammlung ausführlich über die Tätigkeiten der Fraktion informierte.

Nach dem Bericht von Kassenwartin Simone Dietz, ihr wurde eine tadellose Kassenführung von den Kassenprüfern Beate Knapp und Jochen Kühnle ( .V. der erkrankten Janina Hahn ) bescheinigt, konnte die Vorstandschaft und Kassiererin einstimmig entlastet werden.

Bei den anschließenden Neuwahlen stellten sich fast alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern wieder zur Verfügung und wurden wie folgt gewählt :
Michael Seidling 1. Vorsitzender
Silke Seidemann 2. Vorsitzende
Simone Dietz Kassenwartin
Dr. Tobias Ober Schriftführer
Fritz Mergenthaler Protokollführer
Beate Knapp und Janina Hahn Kassenprüfer
Wahl der Beisitzer wurde ausgesetzt.
Nach dem krankheitsbedingten Ausscheiden des langjährigen Pressewartes Heinz – Dieter Schmidt übernahm Hermann Dolezal das Amt des Pressewarts.

Nach lebhafter Diskussion der Versammlung wurde die geplante Satzungsänderung zurückgestellt. Diese vom Gesetzgeber bei allen Vereinen geforderte Änderung wird zu einem späteren Zeitpunkt in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zur Beschlußfassung vorgelegt.

Unter Punkt Verschiedenes wurden Vorschläge zur Schöffenwahl, Besuche der Delegiertenversammlung des Landesverbandes im April,
der Jugendfeuerwehr und der FWV Ausflug am 26.04. mit Bergwerksbesichtigung in Schriesheim besprochen.

Eine angenehme Aufgabe für Michael Seidling ist die Ehrung verdienter, langjähriger Mitglieder. Es ist für einen Vorsitzenden nicht immer einfach alle Verdienste in kurze Worte zu fassen. Sind es Freie Wähler die seit mehreren Jahrzehnten treu zu der Sache und deren Aufgaben stehen, immer bereit sich in den Dienst der Freien Wähler und der Gemeinde zu stellen.
Ganz besonders trifft dies auf Frau Charlotte Fix und gerade auch Heinz – Dieter Schmidt zu, die ebenso wie Franz Geiß seit 35 Jahren , und HDS seit nunmehr 45 Jahren den Freien Wählern die Treue halten.
Krankheitsbedingt konnten die Geehrten leider nicht alle anwesend sein. So wird die Ehrung zu Hause durch den Vorstand nachgeholt.
Werner Braun wurde für 25. Jahre und Thomas Kaiser, Gisela Schardt – Dileo und Matthias Knobloch für 10 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Der 1. Vorsitzende Michael Seidling wünschte allen Glück, Gesundheit und ein erfolgreiches Jahr 2018 .

Die nächste Monatsversammlung findet am 19.04. um 20.00 Uhr im Clubhaus des Hundesportvereins statt. Im Mai am 14.05. und der Jahresausflug am 26.05. Ansonsten sind die Monatsversammlungen immer Donnerstags vor den eigentlichen Gemeinderatssitzungen. Eine Erinnerung erfolgt immer im Mitteilungsblatt und der Schwetzinger Zeitung.

Hermann Dolezal


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels